Michelle Hunziker: „Dieses Stück geht wirklich ans Herz. Emotion pur!“

Michelles Herz schlägt für Musicals – und für ihre Heimatstadt Bern. Die TV-Spots zur brandneuen Eigenproduktion aus dem Hause Stage Entertainment laufen ab 9. Mai national im TV.
Michelle Hunziker wirbt für DAS WUNDER VON BERN. Das passt wie Helmut Rahns Siegtreffer beim Jahrhundertspiel von 1954. Denn die Moderatorin ist nicht nur Schweizerin. Sie hat auch einen Großteil ihrer Kindheit in Bern verbracht. Ein Volltreffer für Stage Entertainment. Und auch die Geschichte, die das mit Spannung erwartete Musical erzählt, begeistert die blonde Bernerin total.

„Ich finde das Stück wahnsinnig berührend. Es geht wirklich ans Herz“, schwärmt Michelle. „Deutschland wird Weltmeister, und eine Familie, ja ein ganzes Land finden wieder zusammen. Das ist Emotion pur, einfach nur ergreifend!“
Michael Hildebrandt, Director Strategy and Development bei Stage Entertainment: „Es freut uns sehr, dass wir mit Michelle Hunziker eine hochkarätige Künstlerin für den neuen TV-Spot zum Musical Das WUNDER VON BERN gewinnen konnten. Als Schweizerin, die lange Zeit selbst in Bern gelebt hat, und als Bühnen-Allroundtalent war sie für den Spot natürlich die erste Wahl. Es ist toll zu sehen, wie jemand mit Begeisterung über etwas redet, was wir gerade produzieren. Wir haben sie im Vorfeld zu den Proben eingeladen und haben ihr Musikvideos zum Musical gezeigt. Man spürte beim Dreh deutlich, wie sehr sie die Geschichte von Vater und Sohn berührte, die sich beim Endspiel der WM 1954 in Bern langsam annähern.“

DAS WUNDER VON BERN erzählt vor dem Hintergrund der Fußball-Weltmeisterschaft 1954 eine bewegende Vater-Sohn-Geschichte. Es geht um eine Familie, die sich findet, eine Mannschaft, die über sich hinauswächst, und einen kleinen Jungen mit großen Träumen.

Michelle Hunziker: „Der Broadway hätte es nicht besser machen können.“

Im neuen TV-Spot zum Muscial DAS WUNDER VON BERN legt der Schweizer Superstar den Deutschen die Eigenproduktion aus dem Hause Stage Entertainment ans Herz. Schon jetzt freut sie sich auf die Weltpremiere am 23. November 2014 im Stage Theater an der Elbe in Hamburg.
Die Uraufführung von DAS WUNDER VON BERN ist im Herbst, doch schon jetzt laufen die Vorbereitungen in Hamburg auf Hochtouren. Am Rande der Dreharbeiten für den offiziellen TV-Spot zum Musical sprach Werbebotschafterin Michelle Hunziker, die u.a. im Kanton Bern aufgewachsen ist, über ihre Eindrücke von der Produktion, über ihr Verhältnis zu Deutschland und ihre ganz persönlichen Wunder.

Frau Hunziker, was verbindet Sie mit dem Musical DAS WUNDER VON BERN und warum machen Sie Werbung dafür?

Michelle Hunziker: Zunächst einmal komme ich aus Bern. Ich bin dort aufgewachsen, von daher habe ich schon eine Verbindung zu diesem Stück. Darüber hinaus liebe ich Musicals überhaupt sehr. Schließlich habe ich selber Musicals in Italien gemacht. Ich stand zwei Jahre lang mit „Sound of Music“ und „Cabaret“ auf der Bühne. Theater hat für mich immer etwas Magisches und deshalb unterstütze ich Theater auch sehr gerne.

Was bewegt Sie an der Geschichte des Wunders von Bern?

Michelle Hunziker: Es ist einfach eine fantastische Geschichte. Eine Familiengeschichte, die in der Nachkriegszeit spielt. Das war eine harte, depressive Zeit. Übrigens auf der ganzen Welt. In Deutschland und auch in Italien, wo ich ja lebe. Und dann ist da natürlich noch der Fußball, ein Thema, das die Menschen sehr stark vereint. Fußball ist einfach etwas, was Menschen zusammen bringt. Und es tut den Herzen so gut, Meister zu werden. Und Weltmeister zu werden, ist wahnsinnig bewegend. Genau dieses Gefühl transportiert das Musical, und genau das hat auch mich an dieser Geschichte sehr bewegt. Vor allem dieser kleine Junge, der erlebt, wie seine Träume auf einmal wahr werden. Seine Mannschaft wird Weltmeister, und dann findet er auch noch den Weg zu seinem Vater. Das ist wirklich sehr schön und eine ergreifende Familiengeschichte. Ich selbst identifiziere mich natürlich auch mit der Mutter in der Geschichte. Schließlich bin ich auch selber Mama. Und diese Mama in DAS WUNDER VON BERN ist eine sehr, sehr starke Frau, die alles tut, um die Familie wieder zu vereinen. Das finde ich sehr emotional. Das geht ans Herz.

Ganz persönlich gefragt: Was bedeutet Familie für Sie?

Michelle Hunziker: Familie ist wirklich das, was im Leben zählt. Und je älter man wird, desto mehr versteht man, wie wichtig Familie ist. Deswegen ist Familie für mich alles!

Welche Wunder haben Sie denn schon in Ihrem Leben erlebt?

Michelle Hunziker: Meine zwei Wunder sind natürlich meine beiden Töchter. Das würden sicher alle Mamas auf der Welt so sehen. Die Geburt eines Kindes ist der schönste Moment des Lebens. Den vergisst man nie wieder. Und man möchte das auch wieder erleben und man denkt: „Wie ist das möglich?“ Es tut so weh, und trotzdem möchtest du zehn Kinder. Das ist das Wunder des Lebens! (Lachen)

Wie läuft denn der Werbespot-Dreh für DAS WUNDER VON BERN?

Michelle Hunziker: Das Team ist fantastisch. Das sind alles ganz tolle Leute! Man spürt, dass alle bei dieser Geschichte mit dem Herzen dabei sind. Ich freue mich schon total auf das Musical, auf die Premiere. Ich habe gerade ein paar Musikvideos zum Musical gesehen und war total gerührt. Die Produktion hat ein ganz, ganz hohes Niveau, und die Darsteller haben unglaubliche Stimmen. Ich finde auch, dass der Junge, der im Musikvideo die Hauptrolle spielt, sehr süß ist. Und der Vater hat ein fantastisches Gesicht. An seinem Gesicht sieht man, dass dieser harte Mann, der gerade aus dem Krieg nach Hause gekommen ist, im Grunde ein weiches Herz hat. Diese Rolle ist perfekt besetzt, wirklich top!

Und wie sieht’s mit der Musik aus? Wie gefallen Ihnen die Songs?

Michelle Hunziker: Hollywood oder der Broadway hätten es nicht besser machen können. Das ist jetzt keine Schleimerei, sondern es ist wirklich das, was ich denke. Die Songs haben mich sehr, sehr bewegt.


Vielleicht können Sie uns einmal Anteil daran haben lassen, was Sie eigentlich so von den Deutschen halten, oder von Deutschland im Allgemeinen.

Michelle Hunziker: Also ich bin schon sehr stolz, dass die Deutschen ausgerechnet in der Schweiz Weltmeister geworden sind. Und dann auch noch in meiner Stadt! Das finde ich fantastisch. Deutschland ist für mich ein besonderes Land, ein Land, das mir sehr viel gegeben hat. Für mich ist es einfach sehr schön, in zwei Ländern leben und arbeiten zu dürfen, die kulturell so verschieden sind. Die Deutschen sind für mich Menschen, die sehr intensiv, sehr tief sind. Die Deutschen sind einfach profondo. Sie sind tiefgründig. Sie machen alles einfach immer so gut und perfekt und tun alles, um das Beste zu geben.

Ist Perfektionismus das, was die Deutschen auszeichnet?

Michelle Hunziker: Es gibt Leute, die behaupten: Die Deutschen sind vor allem perfektionistisch. Sie sind kalt und überhaupt nicht leidenschaftlich, aber das stimmt nicht. Ich habe ganz viele Leute kennengelernt, die tiefgründig sind und auch wirklich sehr emotional und leidenschaftlich. Es stimmt einfach nicht, dass die Deutschen kalt sind. Ich liebe die Deutschen. Sie geben wirklich immer alles. Und immer ist da auch viel Leidenschaft dabei.

© STAGE Entertainment 2014

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

News website publishing software